News

konferenz_1

Konferenzraum der Hauptverwaltung Matthäi

Der Verwaltungsneubau der Firmengruppe Matthäi in Verden/Aller ist fertiggestellt und bezogen. Der Konferenzraum im auskragenden zweiten Obergeschoss bildet ein besonderes Highlight. Demnächst gibt es mehr aktuelle Fotos des Projektes. Im Frühjahr starten dann die Arbeiten zu den Außenanlagen; hinter dem Neubau wird eine attraktive Parklandschaft nach Entwürfen von ch-quadrat architekten entstehen.

Gladbeck_Mai2

Trauerhalle am Hauptfriedhof Gladbeck in Betrieb

Die Trauerhalle am Hauptfriedhof ist im Frühjahr fertiggestellt und im Mai in Betrieb genommen worden. Nun trägt auch die imposante Eiche, welche von Anfang an in das Entwurfskonzept des Eingangshofes einbezogen war, ihr grünes Blätterdach. ch-quadrat architekten wird nun eingehend die Bausubstanz der alten Trauerhalle untersuchen und ein Nutzungskonzept für die Zukunft erstellen. zum Projekt  

Trauerhalle_Oktober

Die Fertigstellung der Trauerhalle rückt näher

Die Fassadenarbeiten der von ch-quadrat architekten geplanten Trauerhalle in Gladbeck sind fertiggestellt. Die Fassade ist mit der Klinker-Vormauerschale versehen und hell verfugt, um das gewünschte homogene, massive Erscheinungsbild zu erzeugen. Die Ausbauarbeiten befinden sich auf der Zielgeraden. Nach Abschluss der Malerarbeiten wird der Schutz des Sichtestrichs entfernt, so dass die Möblierung beginnen kann.

baugrube

Hauptverwaltung Matthäi – Baubeginn erfolgt

Was lange währt, wird endlich gut. Nach dem Wettbewerbsgewinn und anschließender Beauftragung der Ausführungsplanung wurde das Projekt vom Bauherrn leider für zwei Jahre „auf Eis gelegt“. Im Frühjahr 2016 gab es erste Anzeichen, dass das Bauvorhaben nun doch realisiert werden würde. Nun ist der Baubeginn erfolgt und dank straffem Terminplan ein zügiger Baufortschritt zu erwarten, […]

richtfest-trauerhalle-gladbeck

Richtfest der Trauerhalle in Gladbeck

Am 19.12.2016 wurde mit einer feierlichen Veranstaltung das Richtfest der neuen Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof Gladbeck gefeiert. Der Bürgermeister betonte in seiner emotionalen Rede, dass mit diesem Bauvorhaben „Geschichte geschrieben“ würde. Bei strahlend blauem Himmel und frostigen Temperaturen  konnten die zahlreichen Besucher den Rohbau erkunden und den Raumeindruck unter dem hohen Satteldach der Halle erleben.

20161129_trauerhalle

Fertigstellung der Rohbauarbeiten an der Trauerhalle in Gladbeck

Ende November werden die Rohbauarbeiten unserer Trauerhalle in Gladbeck termingerecht abgeschlossen sein. Inzwischen ist auch das Satteldach über dem Hauptraum innerhalb kurzer Zeit errichtet worden. Das Dachtragwerk besteht aus vorgefertigten Holz-Kastenelementen, die auf der Innenseite weiß lasiert sind und eine unregelmäßige Lochstruktur zur Verbesserung der Raumakustik haben. Die Fassade ist schon mit der Klinker-Vormauerschale versehen, welche nun sukzessive hell […]

Rohbau2

Haus AL57 – Rohbau fertiggestellt

Der Rohbau des von ch-quadrat architekten geplanten Einfamilienhauses in Essen ist fertiggestellt. In den kommenden Wochen wird die Gebäudehülle mit Einbau der Fenster und der Dachabdichtung wetterfest gemacht, so dass die Ausbauarbeiten beginnen können. Die Fertigstellung ist im März 2016 geplant.

Richtfest_3

Richtfest der Aussegnungshalle in Hagen

Am Dienstag war es endlich soweit, dass das Richtfest der Aussegnungshalle auf dem Hohenlimburger Heidefriedhof gefeiert werden konnte. Herr Ross von der gleichnamigen Zimmerei sprach den Richtspruch und lud zu einem klaren Kurzen ein; die „Dicken Sauerländer“ Würstchen fanden auf Grund der winterlichen Temperaturen jedoch deutlich mehr Abnehmer. Als nächstes werden die Fenster und die […]

Rohbau Aussegnungshalle 06.11.14

Die Rohbauarbeiten an der Aussegnungshalle schreiten voran

Die Rohbauarbeiten an der Aussegnungshalle schreiten voran und nähern sich der Fertigstellung. Mittlerweile sind die Beton-Rähme über dem Eingangsbereich und entlang des Oberlichts ausgeschalt. Nun ist die von uns geplante Eingangssituation schon gut erkennbar. In der nächsten Woche werden noch Wände gemauert und weitere Betonbalken gegossen. Direkt im Anschluss erfolgt die Anfüllung des Erdreichs, so dass […]

Außenanlagen Haus S11

Außenanlagen an Haus S11

Endlich werden auch die Außenanlagen an dem von ch-quadrat architekten geplanten Umbau realisiert, so dass im nächsten Frühjahr der Rasen wachsen kann. Dann bekommt das große Wohnzimmer mit seiner Schiebetür auch eine ebenso große vorgelagerte Terrasse, die von Trockenmauern aus Ruhrsandstein flankiert wird.

14_10_20 Aussegnungshalle

Rohbauarbeiten an der Aussegnungshalle gehen voran

Die Elementwände sind geliefert und innerhalb von zwei Tagen aufgestellt worden. Die Konturen des Gebäudes sind nun schon gut ablesbar. Anschließend werden die Zwischenräume der Hohlwände ausbetoniert und die Ortbetonarbeiten fortgesetzt. Es fehlen noch die Betonbalken, die die große Öffnung der Halle in Richtung Friedhof und das langgestreckte Oberlicht ermöglichen. Wenn diese fertiggestellt sind, folgen die Zimmerarbeiten des Daches.

Cube Magazin3

Veröffentlichung von Haus KB15 im CUBE-Magazin

Das von ch-quadrat architekten geplante und realisierte Einfamilienhaus KB15 ist in der Ausgabe 03/14 vom CUBE Magazin veröffentlicht worden. Der Beitrag zeichnet die außergewöhnliche Entstehungsgeschichte dieses Gebäudes nach und erläutert die Architektur, Besonderheiten des Grundstücks und der Haustechnik. Kommentare der Planer sowie Zitate der Bauherrn ergänzen den informativen Artikel. zum Beitrag

responsive2

Die neue ch-quadrat architekten Website

Wussten Sie schon? Die neue ch-quadrat architekten Website ist nicht nur optisch ansprechend gestaltet. Sie entspricht nun den Anforderungen der User, die das Internetangebot auch mobil nutzen wollen. Mit dem neuen responsive design lässt sich ch-quadrat.de uneingeschränkt auf dem Smartphone oder dem Tablet aufrufen. Die Website passt ihre Größe und die Anordnung der Themen je nach […]

bodenplatte

Rohbauarbeiten an der Aussegnungshalle

Nach den umfangreichen Erdarbeiten ist nun auch die Bodenplatte betoniert worden. Diese wird, noch nicht vollständig ausgehärtet, mit einem Flügelglätter geglättet, damit eine hochwertige Nutzschicht entsteht. Anschließend werden die Wand-Elemente als Halbfertigteile aus Beton errichtet.

140610_Verbindung Eingang Gartenhaus

Anbau an einem Einfamilienhaus in Lüdenscheid

Ein Einfamilienhaus aus den 5oer Jahren bekommt ein neues Erscheinungsbild. Im hinteren Teil des Grundstücks soll ein Gartengerätehaus errichtet werden. Dieses wird mit dem Windfang so verbunden, dass ein gänzlich neuer Eindruck entsteht. Vertikale Thermoholz-Lamellen bilden eine neue Fassade. Dabei drehen sich diese im Winkel von jeweils 10° pro Lamelle und öffnen den Ausblick aus […]